Home » Spanien » Sevilla – Spaniens Süden

Sevilla – Spaniens Süden

Wenn ein Reiseland doch immer beliebter wird, dann ist es doch sicher das traumhafte Spanien. Es ist ein Land, wie kaum ein anderes und man kann einfach so viele Tage geniessen und so viele schöne Stunden haben. Und das alles oft zu sehr kleinen und überschaubaren Preisen. Es gibt in diesem sehr südlich in Europa gelegenen Land einfach vieles zu sehen und zu erleben. Die südliche Lage garantiert natürlich ein Wetter, welches einfach jeden ins Träumen bringen wird. Wundervolle Sonnenstunden erwarten hier einfach jeden Besucher und jeder Besucher kann sich hier auch in die verschiedenen Städte wagen. Denn jede Stadt Spaniens hat so ihre ganz eigenen Seiten, ihre eigenen Gesichter und natürlich auch ihre eigenen Vorzüge und eine Geschichte, die so manchen sicher bewegen wird.

 

Foto: Bildpixel  / pixelio.de

Foto: Bildpixel / pixelio.de

 

Sevilla – Südspanien

Was macht tolle Ferien aus? Für manche sind es ganz sicher viele Sonnenstunden und andere Dinge, die man einfach so geniessen kann. Und geniessen ist ein ziemliches Schlagwort, wenn es um die Ferien geht. Man möchte vieles erleben und erreichen und natürlich auch eine gewisse Erholung haben. Traumhaft schön und sicher toll zu erleben ist Sevilla, eine südspanische Stadt. Nicht aber nur, dass Sevilla im schönen und traumhaft sonnigen Süden von Spanien liegt, sie ist auch die viertgrösste Stadt Spaniens und gleichzeitig die Hauptstadt der autonomen Region Andalusien. Vielleicht kennt das der eine oder andere vom Obst- und Gemüsekauf im Supermarkt, denn dort liest man nicht selten von Andalusien. Insgesamt ist es eine wunderbare Stadt, die man als Tourist nur allzu gerne besuchen kann.