Home » Seychellen » Ferien auf den Seychellen geniessen

Ferien auf den Seychellen geniessen

Es gibt eine Reihe von Seychellen Reisen, die nach dem gleichen Schema ablaufen: Man bucht sich ins Hotel ein, frühstückt dort und geht dann an den Strand. Die meisten Touristen kommen am Abend wieder zurück zum Essen ins Hotel. Andere zieht es – meist wenn sie nur Frühstück gebucht haben – in die Einheimischen Restaurants. Das ist auch sinnvoll. Denn die Zuschläge, die man für die Hotelessen bezahlen muss im Vorfeld, sind oftmals wirklich sehr hoch. Die einheimischen Restaurants haben jede Menge zu bieten. Hierzu gehört vor allem, dass man all die leckeren Kombinationen aus Fleisch, Fisch, Reis und Nudeln sowie Gemüse versucht, die auf den Seychellen auch von den Einheimischen verspeist werden.

Foto: Ibefisch  / pixelio.de
Foto: Ibefisch / pixelio.de


Take Away auf den Seychellen

Was auch in Europa und den USA längst bekannt ist – Take Away – ist auch auf den Seychellen auf dem Vormarsch bzw. man könnte sagen durch die Garküchen, die aus China in alle Welt exportiert wurden, hier eh beheimatet. Denn die Seychellen haben schon längst entdeckt, wie gut das schnelle Essen auf der Hand schmeckt. Für die Touristen ist das natürlich sehr praktisch. Denn sie verbringen den ganzen Tag am Strand und suchen natürlich um die Mittagszeit auch etwas, was sie essen können. Take Away bietet sich hier sehr gut an. Serviert bzw. transportiert werden die Take Away Gerichte auf den Seychellen in Styropor Schalen. Das ist natürlich nicht so umweltfreundlich, doch eben praktisch. Nudeln, Reis und auch Gemüse sowie Fisch und Fleisch einfach auf die Hand!