Fahranfänger bedeutet nicht automatisch Unsicherheit

Auch als Fahranfänger kann jeder sicher fahren. Es dauert allerdings schon einige Jahre, bis man von einer guten Fahrerfahrung sprechen kann. Denn es gibt häufig Situationen, die nicht ganz ungefährlich sind, die trotzdem zu meistern sind. Gerade der Winter kann hier viele Gefahren bieten, denn glatte Strassen, vereiste Waldstücke und vieles mehr, bereiten schon erfahrenen Fahrern oft Schwierigkeiten. Daher sollte jeder zumindest sein Auto für den Winter fit haben. Was hierzu alles gehört, das sagt zum Beispiel die Autoversicherung, denn sie legt grossen Wert darauf, dass die Bereifung zu den kalten Temperaturen passt. Ein Sommerreifen mag noch so gut sein, doch bei Schnee und Eis hat er keinen Grip mehr und von daher fällt auch Bremsen oder nur das Fahren auf einer geraden Strasse schon schwer.

 

Foto: PicturePoint.biz  / pixelio.de

Foto: PicturePoint.biz / pixelio.de

 

Continue reading

Augen auf und wachsam sein

Ferien sind etwas Schönes und man sollte immer darauf achten, dass sie erholsam sind. Denn die Zeit geht viel zu schnell vorbei und sollte auch dementsprechend genutzt werden. Das gilt auch, wenn man eine Reise plant. Zuerst kommt wie immer die Frage nach dem „Wohin“ – wenn das geklärt ist, bleibt noch offen, wie man hinkommt. Sicherlich, manche Ziele sind einfach nur mit einem Flug zu erreichen, da die Entfernung doch zu weit ist. Damit man dann aber nicht zu abhängig von öffentlichen Verkehrsmitteln ist, macht es Sinn, direkt in die Ferienplanung einen Mietwagen mit einzubeziehen. Wird dies vor Reiseantritt gemacht, dann kann auch schon im Vorfeld die Autoversicherung abgecheckt werden, ob diese ausreichend ist. Denn gerade ein Mietwagenservice im Ausland nutzt hier die Touristen gerne aus. Die Deckung der Versicherung ist gerade im Minimumbereich – und wenn es dann zum Schaden kommen sollte, reicht es nicht aus und man muss aus eigener Tasche noch draufzahlen.

 

Foto: Rainer Sturm  / pixelio.de

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

 

Continue reading

Vorsichtig fahren in den Wintermonaten

Das Jahr neigt sich so langsam dem Ende zu und von daher steht auch schon der Winter vor der Tür. Hier gibt es nicht nur zuhause einiges zu beachten, sondern auch, wenn man mit dem Auto unterwegs ist. Vor allem zählt zu den wichtigsten Dingen, dass die Winterreifen auf das Auto kommen. Denn Sommerreifen können auf den kalten und oftmals morgens überraschend glatten Strassen dazu führen, dass man schnell den Halt verliert. Winterreifen bekommen den richtigen Gripp ab 7 Grad Celsius und darunter. So ist auch hier die richtige Sicherheit für das Fahrverhalten gegeben. Für das Auto sind noch einige Dinge mehr zu beachten. Die Beleuchtung sollte richtig eingestellt werden und vor allem auch überprüft werden. Das Kühlerwasser sollte mit Frostschutz gegen einfrieren gesichert werden und noch vieles mehr. Welche Tipps noch interessant sind, kann die Autoversicherung sagen, die gerne hierzu Infomaterial heraus gibt.

 

Foto: uschi dreiucker  / pixelio.de

Foto: uschi dreiucker / pixelio.de

 

Continue reading

Eigenes Auto oder lieber Mietwagen?

Wer in die Ferien möchte, muss natürlich auch immer überlegen, wie er an sein Ziel kommen möchte. Sollte dies mit dem eigenen Auto, mit dem Flugzeug oder vielleicht mit Bus oder Bahn geschehen? Als Familie, mit kleinen Kindern zum Beispiel, eignet sich das eigene Auto natürlich am besten. Das hängt mit der Unabhängigkeit zusammen, die man hat, wenn man das eigene Fahrzeug am Ferienort stehen hat. Allerdings sollte man immer vorher auch abklären, zumindest wenn man in das Ausland fahren möchte, ob die Autoversicherung auch dafür ausreichend ist. Alternativ dazu kann natürlich auch ein Mietwagen Vorort gemietet werden. Auch hier gilt, unbedingt auf die Versicherung achten, denn oft ist es im Ausland so, dass die angebotenen Versicherungen nicht ausreichend sind, um Schäden bei einem Unfall zu decken.

 

 

Foto: Andreas Hermsdorf  / pixelio.de

Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

 

Continue reading