Tolle Zeit in der Karibik

Zusammen mit meinem Freund war ich in der Karibik. Wir hatten uns beide diesen Urlaub sehr verdient, da es auf der Arbeit ziemlich stressig in der letzten Zeit gewesen ist. Als es dann endlich losging, habe ich mich sehr gefreut. Ich war zuvor noch nie in der Karibik und war schon sehr gespannt darauf. Als wir angekommen sind, hatte ich das Gefühl, im Paradies angekommen zu sein. Die Fotos, die man aus dem Internet kennt, geben nur einen Teil der Schönheit der Karibik wieder. Es ist wirklich unbeschreiblich hübsch dort. Palmen wiegen sich sanft im Wind, das Meer ist ruhig aufgrund des umgebenden Korallenriffs und der Sand ist reiner Puderzucker. Das Klima in der Karibik ist ein tropisches Regenwaldklima, an das man sich erst einmal gewöhnen muss. Die Durchschnittstemperaturen liegen immer über 20 Grad und so kann man zu jeder Zeit in die Karibik fliegen. Hier entsteht der Golfstrom, der warme Luft nach Europa bringt. Hurrikane gibt es aber auch. Sie sind meist richtig kräftig und so sollte man schauen, dass man in dieser Zeit keinen Urlaub macht, denn es kann auch schon einmal zu Überschwemmungen kommen. Wir hatten Glück mit dem Wetter.

animal-983506_640

Foto: pfeifferismaning / pixabay

Continue reading

Unternehmungen in der Karibik

Als mein Freund und ich in der Karibik waren, waren wir absolut begeistert. Anfangs hatten wir ein wenig Angst, dass dort alles anders ist und wir uns nicht verständigen könnten, aber die Angst legte sich bald, als wir merkten, dass dort fast alle Spanisch sprachen. Das fanden wir super und so hatten wir gar keine Probleme, uns zu verständigen. Bei den Karibik Reisen stürzt man sich von einem Abenteuer in das nächste und das wollten wir auch. Uns reicht es nämlich nicht aus, faul am Strand zu liegen. Wir wollten etwas erleben. In der Karibik kann man ziemlich viel unternehmen, da der Tourismus die wichtigste Einnahmequelle ist. Es wird viel angeboten. So gibt es zum Beispiel eine einmal jährlich stattfindende Fußball- Karibikmeisterschaft, die man auf keinen Fall verpassen sollte, wenn man in der Zeit schon vor Ort ist. Am schönsten ist natürlich aber das Meer, denn hier kann man vielen Wassersportarten nachgehen. Tauchen, Schnorcheln und Angeln gehört hier zum guten Ton und so konnten wir es kaum erwarten, in dem zweitgrößten Riff der Welt abzutauchen. Wir machten eine Tour zum Great Blue Hole mit und sind dort auch Tauchen gegangen, was ich einfach wunderbar fand.

beach-84631_640

Foto: PublicDomainPictures / pixabay

Continue reading