Flitterwochen in Rom

Man braucht nicht weit zu reisen um romantische Flitterwochen zu machen. Es gibt auch in Europa viele schöne Reiseziele. Ganz besonders, wenn man sich eine lange Anreise ersparen will, lohnt es sich nach Reisezielen hier in der Nähe zu schauen. Ein sehr schönes Ziel für die Hochzeitsreise ist zum Beispiel Rom. Rom ist eine aufregende Stadt und hier hat man viel zu sehen. Es gibt einige Sehenswürdigkeiten, die man während der Reise besuchen sollte. Weltbekannt sind das Kolosseum und das Pantheon. Andere Sehenswürdigkeiten sind das Romanum, der Janus Bogen und das Portico d’Ottavia. Aber natürlich gibt es hier nicht nur altertümliche Bauten, sondern auch moderne Lokalitäten. In Rom kann man nach Herzenslust einkaufen oder auch abends ausgehen.

Foto: Bildpixel  / pixelio.de
Foto: Bildpixel / pixelio.de

Continue reading

Ferien für die ganze Familie in Italien

Es ist jetzt die richtige Zeit die nächste Ferienreise zu planen. Wer nach einer guten Empfehlung für die Ferien sucht und innerhalb von Europa reisen möchte, könnte zum Beispiel nach Italien reisen. Italien ist ein Land was so viele verschiedene Landschaftszüge miteinander vereint. Von den Alpen aus im Norden, bis zu den Küstenregionen im Süden, gibt es sehr schöne Landschaften mit Weinbergen, grünen Tälern, Flüssen, kristallklaren Seen und viel mehr. Außerdem ist Italien natürlich reich an kulturellen Schätzen und es wird einem ganz bestimmt nicht langweilig werden. Hier gibt es sehr viel zu sehen und Menschen jeden Alters, finden etwas zu tun. Daher ist Italien perfekt auch für die Familienferien. Wer mit Kindern in die Ferien fährt, braucht sich keine Sorgen darum zu machen, dass es für die Kinder nicht genügend zu tun gibt.

Foto: ivak  / pixelio.de
Foto: ivak / pixelio.de

Continue reading

Badeferien in Italien

Wenn man in Italien nach Sandstränden sucht, die perfekt für die Badeferien und für Wassersport sind, braucht man nicht lange suchen. Ein Großteil des Landes liegt an der Küste im Mittelmeer. Auch gibt es in Italien einige Inseln vor der Küste, die eine Reise wert sind. Beliebt sind zum Beispiel Sardinien und Sizilien. Hier findet man kilometerlange Sandstrände und blaues Meer. Man kann ohne weiteres schwimmen, segeln, surfen, tauchen, schnorcheln und anderen Wassersportarten nachgehen. Wer mit dem Auto nach Italien reist und vielleicht eher im Norden Italiens seine Ferien verbringen möchte, findet am Gardasee idyllische Orte. Auch empfehlenswert ist die Reise mit dem Wohnwagen in Italien. Online findet man Listen mit guten Campingplätzen. So ist man nicht auf ein Hotel angewiesen und kann an Orten, die einem gefallen länger bleiben.

Foto: Andreas Seehase  / pixelio.de
Foto: Andreas Seehase / pixelio.de

Continue reading

Römische Ferien

Die Ferien in einer Stadt zu verbringen scheint so manchem irgendwie seltsam, wenn man selbst aus der Stadt kommt. Denn eigentlich möchte man doch dann der Hektik und den Problemen der Stadt ein wenig entfliehen und sich ein anderes Leben ausmalen können. Doch bei den zahlreichen schönen Städten die es auf unserer Welt gibt, wäre es schade, niemals eine der schönen Städte genauer anzuschauen und kennenzulernen. Es geht hier einfach um die Mentalität, die von Stadt zu Stadt durchaus sehr verschieden sein kann. Es geht um die prächtigen Bauten, die Kaufleute, Adelige, Könige und Fürsten haben errichten lassen, um ihre Stadt einfach noch prächtiger zu gestalten. Und so manche Stadt scheint doch eher wie ein Traum, als alles andere. Beliebt sind hier dann unter anderem die tollen und wunderbaren Gegebenheiten alter Städte und von der Altstadt so mancher Stadt.

 

Foto: Bildpixel  / pixelio.de

Foto: Bildpixel / pixelio.de

 

Continue reading

Auf nach Italien

Wer die einen oder anderen tollen Länder bereisen möchte, der muss eigentlich nicht aus Europa heraus reisen, denn Europa weiss hier wirklich schon so einiges zu bieten und es gibt hier tolle Länder. Dadurch, dass die Gebiete in Europa schon sehr lange bevölkert sind, gibt es hier auch wirklich so einige tolle Gegenden, die auch viel zur Geschichte Europas zu erzählen haben und es ist schön, diese auch mal ein wenig näher kennenlernen zu dürfen. Unter anderem ist vielleicht auch das schöne Italien sehr interessant, in dem einst das grosse Imperium Romanum, das römische Imperium, den Aufbau unternommen hat. Zahlreiche Bauten und Städte wurden errichtet und vom Kernland Italiens aus wurden grosse Teile von Europa nach dem römischen Bilde zivilisiert und angepasst. Man kann auch heute noch zahlreiche Zeugnisse dieser Zeit besuchen.

 

Foto: Thilo Reiter  / pixelio.de

Foto: Thilo Reiter / pixelio.de

 

Continue reading

Alesia – Widerstand gegen Rom

Noch heute hat Frankreich einen gewissen Nationalhelden. Er bestand einst als Heerführer der Gallier lange gegen Rom unter Julius Caesar. Er kämpfte gegen den, gegen den zu kämpfen andere schon aufgegeben hatten. Als er schliesslich unterlag und sein Volk hinter den Mauern von Alesia Hunger leiden musste, wurde er von den Römern entwaffnet und in römische Ketten gelegt. Dass sein Leben verwirkt war, wird ihm sicher bewusst gewesen sein. Und der Herr von Alesia, der der Rom so lange widerstanden hat, wurde recht feige ermordet und damit war der Widerstand gebrochen. Die ersten Ausgrabungen an Alesia hat hier Napoleon III. getätigt, ein sehr patriotischer Mann. Einst stand auf dem Hügel von Alesia die grosse Stadt der Mandubier und kämpfe über lange Zeit gegen eine Belagerung von Caesar, der jedoch den Widerstand niederschlagen konnte.

 

Foto: Didier Derrien  / pixelio.de

Foto: Didier Derrien / pixelio.de

 

Continue reading