Schweizer fahren künftig noch umweltfreundlicher

Man gehört zwar nicht dazu, ist aber von ihr in der Schweiz umringt – die EU. Aus diesem Grund nimmt nach doch einige Verordnungen auch aus Brüssel auf und setzt sie um. So auch den schärferen Grenzwert zum CO2-Ausstoß bei Fahrzeugen. Dieser soll nämlich auch in der Schweiz – parallel zu den Ländern in der EU – auf 95g/km gesenkt werden ab 2020. Auch sollen leichte Nutzfahrzeuge künftig ab 2020 nur noch 147g/km ausstoßen. Die Schweiz verfolgt schließlich auch Klimaziele, in die diese Verordnung der EU prima passt. Zudem ist man Transitland und möchte hier natürlich nicht der Außenseiter sein. Die Beste Autoversicherung Schweiz zu den neuen Abgaswerten ist sicherlich auch schon in Arbeit. Bei den Importen dürfte es auch keine Probleme geben. Denn die Hersteller liefern in die Schweiz nichts anders als auch nach Frankreich oder Deutschland.

Foto: Thorben Wengert  / pixelio.de
Foto: Thorben Wengert / pixelio.de

Continue reading

CO2-Regelung für Neufahrzeuge auch in der Schweiz

Auch wenn es weltweit im Moment so aussieht, dass immer mehr Länder ihre Klimaziele aufgeben, die Schweiz verfolgt diese weiter. So wird es aber 2020 auch eine CO2-Regelung für Neufahrzeuge geben. Der derzeit bestehende CO2-Grenzwert für neue Personenwagen wird – auch EU-weit – schrittweise auf 95g/km gesenkt. Ab 2020 gilt zudem ein Ziel von 147g/km für leichte Nutzfahrzeuge. Doch die Schweizer Auto-Importeure müssen ihr Ziel selbst erreichen. Dabei können diese kaum Einfluss auf angebotene Fahrzeuge nehmen. Doch die meisten Hersteller machen so gut wie keine Unterschiede zwischen den europäischen Ländern und der Schweiz. Die Schweiz sieht diese Ziele alle als Teil der Energiestrategie 2050. In der Schweiz geht vom Verbraucherverhalten der Trend zum Glück zu umweltschonenden Autos. Derzeit herrscht sowieso ein kleiner Autokauf-Boom. Die Beste Autoversicherung Schweiz für diese umweltfreundlichen Autos gibt es sicher auch bald.

Foto: Thorben Wengert  / pixelio.de
Foto: Thorben Wengert / pixelio.de

Continue reading

Griechen versichern ihre Autos in Bulgarien

Autos kaufen und Autos unterhalten ist in Griechenland nicht billig. Und auch der Autoversicherung Rechner zeigt: Griechenland hat keine günstige Autoversicherung zu bieten. Aus diesem Grund kaufen und versichern inzwischen viele Privatleute aus Griechenland ihr Auto in Bulgarien. Dort sind die Steuern und die Versicherungsbeiträge sehr günstig. Der Trick dabei ist, dass man zuvor aber eine GmbH im Nachbarland Bulgarien gründen muss. Die Nordgriechen fahren auch zum Tanken nach Bulgarien. Denn die Benzinpreise dort sind nicht so explosiv hoch wie in Griechenland selbst. Ein Grund, warum der Autokauf in Griechenland so teuer ist, ist die Luxussteuer, die beim Kauf von einem Auto fällig wird. Die Unterhaltskosten einer in Bulgarien gegründeten GmbH sind recht günstig. Zudem übertragen die meisten Griechen dann auch ihre Immobilie auf die Gesellschaft und sichern diese damit vor dem Zugriff des griechischen Staates.

Foto: Andreas Hermsdorf  / pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

Continue reading

Online Autoversicherung bringt nicht nur Probleme

Eine Autoversicherung online abschliessen ist sehr bequem und hat so seine Vorteile. Vor allem kann man dank dem großen Angebot eine wirklich günstige Versicherung finden. Mitte der 1990er Jahren – als 1994 die europäische Versicherungswelt dereguliert wurde – dachte man nicht, dass die Vielzahl der auf die Verbraucher nun hereinbrechenden Angebote tatsächlich eine Menge Vorteile mit sich bringen könnte. Die meisten Verbraucher nutzen heute auch tatsächlich das Angebot eines Onlineabschluss der Versicherung fürs Auto, wenn es ihnen denn vom Preis her auch zusagt. Der Vorteil, wenn eine Online Autoversicherung abgeschlossen wird, ist dass man dies bequem von zuhause aus tun kann. Anders muss man sich in die Filiale schleppen. Und das kann jede Menge Zeit in Anspruch nehmen.

Foto: Benjamin Klack  / pixelio.de
Foto: Benjamin Klack / pixelio.de

Continue reading

Online Autoversicherung abschliessen

Wer heut eine Autoversicherung online abschliessen möchte, der hat die Qual der Wahl. Grund dafür ist das große Angebot der Onlineanbieter. Die klassischen Versicherungen bieten ihre Autoversicherung immer noch über die Filiale an bzw. durch Vertreter, die auch gerne mal nach Hause kommen. Wie sich das Ganze noch entwickeln wird, ist unklar. Denn immer mehr Verbraucher besinnen sich eigentlich zurück auf die Zeiten, in denen man zur Filiale ging oder eben den Versicherungsvertreter kommen ließ. Grund dafür ist, dass viele Verbraucher ihre Versicherungen zentral an einem Ort haben möchten. Und dann bleibt in der Regel nur noch der Weg zur Filiale. Dort gibt es meist auch einiges an Nachlass. Denn bei den Onlineanbietern ist man mit dem Denken in Bezug auf die Kundenbindung noch nicht so weit.

Foto: Thorben Wengert  / pixelio.de
Foto: Thorben Wengert / pixelio.de

Continue reading

Günstige Autoversicherung finden

Viele Menschen ärgern sich Jahr für Jahr über die teure Autoversicherung, die sich auf dem eigenen Kontoauszug spürbar bemerkbar macht. An dieser Stelle stellt sich die Frage: Wie lässt sich eine Autoversicherung finden, die zwar dieselben Leistungen bietet wie die alte Autoversicherung, hierbei aber merklich günstiger ist? Die Zauberformel ist hier ein Vergleich unter verschiedenen Autoversicherungen. Musste man früher die Konditionen von den einzelnen Autoversicherungen noch manuell vergleichen oder sich zum Versicherungsfachmann seines Vertrauens begeben, gibt es heute Internetportale, die den Verbrauchern kostenlos die entsprechenden Vergleiche anbieten. Für jeden Abschluss einer Versicherung über die Vergleichsplattformen erhalten die Betreiber sodann eine Provision von den Versicherern.

Foto: Andreas Hermsdorf  / pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

Continue reading

Sicherheit beim Motorradfahren

Für viele Menschen ist es die Erfüllung eines Lebenstraumes, einmal mit einem eigenen Motorrad durch Berg und Tal zu fahren. Gleichwohl ist an dieser Stelle zu bedenken, dass Motorrad fahren zu einer der gefährlichsten Freizeitaktivitäten überhaupt gehört. Es stellt sich daher die Frage: Wie kann man beim Motorrad fahren für die entsprechende Sicherheit sorgen? Dass man vor dem Start der Tour eine Motorradversicherung abschließen muss, versteht sich von selbst; der allerdings zusätzlich noch ein paar weitere Tipps berücksichtigt, der kann zumindest dazu beitragen, im Falle eines Unfalls die Auswirkungen ein wenig abzufedern.

Foto: magicpen  / pixelio.de
Foto: magicpen / pixelio.de

Continue reading

Auto Versicherung in Südafrika

In Südafrika muss man schon jede Menge Geld in die Hand nehmen, damit man einen Gebrauchtwagen kaufen kann. Neuwagen sind teurer. Ein guter Jeep bringt aber auch gebraucht noch gut 110.000 ZAR. Allerdings ist an den Kauf von der Seite des Käufers auch die Bedingung vorhanden, dass dieses Fahrzeug bei der Automobile Association of SA gründlich geprüft wird. Das heißt diese Möglichkeit besteht, doch sollte man sie auch auf jeden Fall wahrnehmen. Denn solange der Fahrzeughalter nicht wechselt, muss das Fahrzeug auch nicht zum TÜV. Dies erklärt dann wohl von selbst den häufig schlechten Zustand von vielen Fahrzeugen auf Südafrikas Straßen. Binnen von 21 Tagen muss das Fahrzeug dann auf den neuen Besitzer umgemeldet werden. Dafür sind einige Papiere nötig, die man bis dahin zusammengetragen haben sollte.

Foto: Andreas Hermsdorf  / pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

Continue reading

Das sollte man auf Schweizer Straßen beachten

Zwar verfolgt die Schweiz eine rigorose Einwanderungspolitik. Dennoch leben viele Ausländer in der Schweiz. Und diese müssen natürlich auch, wenn sie hier Auto fahren wollen, eine Autoversicherung abschließen, die für die Schweiz gültig ist. Doch das ist längst nicht alles, was man auf Schweizer Straßen beachten muss. In der Schweiz gilt zum Beispiel auf den Autobahnen die Vignettenpflicht. Diese kann am Grenzübergang, beim Postamt und an Tankstellen gekauft werden. Sie ist von Anfang Dezember des vergangenen Jahres bis Ende Januar des folgenden Jahres gültig. Das heißt die Vignette für das Jahr 2016 ist ab dem 1.12.2015 bis zum 31.1.2017 gültig. Auf Schweizer Straßen herrscht ein striktes Tempolimit, was aber für einen flüssigen Verkehr insbesondere auf den Autobahnen sorgt. Dort darf man nicht mehr als 120 km/h fahren.

Foto: magicpen  / pixelio.de
Foto: magicpen / pixelio.de

Continue reading

Auto fahren in der Schweiz

Wer in der Schweiz lebt oder dort Urlaub machen möchte, der sollte natürlich über die geltenden Regelungen im Straßenverkehr Bescheid wissen. Wer in der Schweiz lebt, der muss natürlich auch eine Autoversicherung Schweiz abgeschlossen haben. Auto fahren darf man in der Schweiz dabei sobald man das 18. Lebensjahr erreicht hat. Dann kann man einen gültigen nationalen – in der Schweiz heißt es Führerausweis – besitzen. Für Reisende gilt, dass man in Schweiz ab 18 Jahren auch Motorrad fahren darf. Bevor man aber über die Grenze fährt, sollte man sich im Gedanken mit den Verkehrsregelungen, die in der Schweiz gelten, vertraut gemacht haben. Hierzu gehört auch das Wissen, dass in der Schweiz Rechtsverkehr herrscht. Das macht es nicht allzu schwer in der Schweiz korrekt Auto zu fahren. Die Verkehrsregeln sind dabei weitgehend einheitlich, wie in Deutschland auch.

Foto: Thorben Wengert  / pixelio.de
Foto: Thorben Wengert / pixelio.de

Continue reading